BKA Berlin Treptow

Gegenstand des Wettbewerbs war die Erlangung von Vorentwürfen für die Erweiterung des Berliner Dienstsitzes des Bundeskriminalamtes auf seiner Liegenschaft in Berlin-Treptow. Im Rahmen des Wettbewerbs sollte eine übergeordnete Gebäudeplanung und -gestaltung als Zielkonzeption für die Liegenschaft erarbeitet werden. Dabei waren eine wirtschaftlich tragfähige Ausnutzung und das stadträumliche Erscheinungsbild von besonderem Interesse.

Bezeichnung Erweiterung BKA Dienstsitz Berlin Treptow
Ort Rudolfstraße 15a, 10245 Berlin
Auslober Bundesamt für Bauwesen und Raumplanung (BBR)
Gebäudetyp Städtebau / Verwaltungsbau / Neubau
Größe HNF 10.600 m² / 500 Arbeitsplätze
Baukosten 32.400.000 EUR